Huhn mit Aprikosen

Heute haben wir ein einfaches Geflügel-Gericht ausgesucht – orientalisch mit Aprikosen und Zimt. Es bietet Spielraum für Ihre individuellen Geschmacksrichtungen: statt Aprikosen können Sie auch Datteln, Pflaumen oder Rosinen verwenden …

Zutaten für 4 Personen

  • 300 g Schalotten
  • 100 g Speck
  • Olivenöl
  • 4 Hühnerschlegel
  • 100 ml trockener Weißwein
  • Wasser
  • 75 g getrocknete Aprikosen (ungeschwefelt)
  • 1 Zimtstange oder Zimtpulver
  • Salz, Pfeffer

Und so wird´s gemacht

  • Schalotten schälen und im Ganzen in Salzwasser weich kochen, dann herausnehmen und beiseite stellen
  • Speck in einer Pfanne auslassen und herausnehmen
  • im Fett die Schalotten dünsten, evtl. etwas Olivenöl beigeben
  • Hühnerschlegel salzen und pfeffern und in einer großen Pfanne in Olivenöl allseitig goldbraun anbraten
  • mit Wasser ablöschen, dann den Weißwein aufgießen
  • Zimtstange, Aprikosen und Rosinen dazugeben
  • Speck und Schalotten hinzufügen und bei schwacher Hitze geschlossen schmoren
  • mit Zimt, Salz und Pfeffer abschmecken
  • wenn das Fleisch durchgegart ist, auf vorgewärtmten Tellern anrichten und servieren
  • dazu passt Reis, Bulgur, Couscous  oder Qinoa