Rezept-Tipp Mai

GEMÜSEFLÄDLE MIT FRISCHEN KRÄUTERN UND ZIEGENFRISCHKÄSE

Eier-Pfannkuchen (Flädle) mit Gemüse und frischen Gartenkräutern können Sie als Vorspeise mit Frischkäsedip oder als vegetarische Beilage zum Spargel (statt Schinken) reichen.

Zutaten für 4 Personen

Teig:

  • je ein Bund Schnittlauch, Petersilie, Dill
  • 750 ml Milch
  • 350 g Mehl
  • 8 Eier
  • 1 Kohlrabi
  • 2 Karotten
  • Meersalz und roter Pfeffer aus der Mühle
  • eine Prise Muskat
  • Sonnenblumen- oder Rapsöl zum Ausbacken

Dip:

  • je ein Bund Schnittlauch, Petersilie, Dill
  • 400 g Frischkäse oder Ziegenfrischkäse
  • 2 EL Olivenöl
  • bunter Pfeffer, Salz

Und so wird´s gemacht:

  • Kräuter fein hacken und für Flädle und Dip portionieren
  • Frischkäse mit einer Gabel zerdrücken und mit 2 EL Olivenöl vermischen
  • Kräuter unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken
  • Eier tennen, Eiweiss mit einer Prise Salz steif schlagen
  • Teig aus Milch, Mehl und Eigelb verrühren, Eischnee unterziehen
  • Kohlrabi und Karotte sehr fein in den Teig raspeln
  • Kräuter einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen
  • Pfannkuchen in heißem Öl beidseitig goldgelb ausbacken
  • heiße Flädle einrollen und mit Frischkäsedip servieren